shutterstock_589566563.jpg

Sanitärfugen für Fliesen und Natursteine

Bäder sind individuell vom Geschmack des Nutzers geprägt und ein fester Bestandteil der Architektur. Neben den persönlichen Ansprüchen sind die technischen Anforderungen extrem hoch. Denn überall dort, wo Flächen mit Wasser in Berührung kommen, ist es wichtig den Untergrund optimal abzudichten.

 

Sanitärfugen erfordern spezielle Materialien, perfekt aufeinander abgestimmte und und zertifizierte Systemkomponenten, sowie Ausführungstechniken, damit sie dauerhaft funktionieren können.

Wir bieten mit den Systemkomponenten und Ergänzungsprodukten der führenden Hersteller die passende Abdichtung für die neuen Wassereinwirkungsklassen an.

Natur-  und Sandsteinfugen

Bei Natursteinfugen ist neben der richtigen Dichtstoff Auswahl und der angepassten Fugendimensionierung die richtige Oberflächenvorbereitung ein entscheidendes Kriterium für eine dauerhafte Fuge. Vor allem wo Flächen mit Wasser in Kontakt kommen, ist es überall dort wichtig, den Untergrund optimal abzudichten.

Besonders bei der Verarbeitung von Sandsteinen, ist es ausschlaggebend, direkt vor dem Grundieren die Fugen zu schützen. Speziell diese Steinart ist anfällig für Flecken, verursacht durch die Grundierung, das Glättmittel oder auch durch Rückstände von nicht sauber aufgetragenem Dichtstoff.

Eine professionelle Vorbereitung und Verfugung durch unsere Spezialisten garantiert Ihnen, dass Sie lange Freude an den schönen Natursteinen haben.

shutterstock_1463213714.jpg
shutterstock_1900342483.jpg

Schwimmbad- und Poolfugen

Gerade Fugen im Poolbereich müssen extrem beständig sein gegen Dauernassbelastung durch Chlor, Salz oder der andauernde UV Licht Einstrahlung gerade auf Mallorca.

Unsere verwendeten Dichtstoffe sind eigens vorm Hersteller für höchste Beanspruchungen im Unterwasserbereich ausgelegt und mit einer speziellen Schimmelschutz Technologie ausgerüstet. 

Auf Wunsch übernehmen wir auch die spätere Wartung solcher Fugen, damit Sie lange Freude an perfekten und dichten Fugen haben.

Wellness- und Saunabereiche sind ebenfalls Arbeitsbereiche wo wir eine professionelle Fugentechnik anwenden. 

Glasversiegelung, Tür- und Fensteranschlussfugen

Glasfugen befinden sich entweder zwischen zwei Glasscheiben z. B. in Büros mit Trennwandsystemen aus Glas, oder zwischen Glas und einem anderen Material, wie bei Fenstern, z. B. Holz, Kunststoff oder Metall

Fugenabdichtungen an Türen, Fenstern und Fassaden schützen Ihre Immobilie vor schädlichen Einflüssen von außen und innen. Sie trägt auch entscheidend einer effektiven Dämmung von Wärme, Schall und Zugluft bei.

 

Die verwendeten Materialien müssen unterschiedlichste Anforderungen an die Bewegungen der Rahmenkonstruktion und des Bauwerkes, dem Eigengewicht als auch Raum- und Außenlufttemperatur, Raumfeuchte, Regen, Schall, Wind und UV-Beständigkeit, Glashaftung, Elastizität und Anstrichverträglichkeit erfüllen.

shutterstock_661931266.jpg
shutterstock_1465469885.jpg

Brandschutzfugen nach DIN-Norm

Brandschutzfugen bedeutet das Abdichten von Bauteilen, an die eine erhöhte Anforderung an das Brandverhalten gestellt werden muss. 

 

Die Beständigkeit von Brandschutzfugen werden in Minuten gewertet: F90 / F120 / F180 / F240 

Das von uns eingesetzte Brandschutz-Silicon kann in Kombination mit der geplanten Fugenkonstruktion und einem geeigneten Hinterfüllmaterial zum Erreichen einer Feuerwiderstandsklasse nach DIN 4102-2 beitragen.

Und noch viele andere Fugen aus dem FF......

Die Fugen Fabrik bietet eine Vielzahl von weiteren Einsatzgebieten in der Fugentechnik, sowie die einwandfreie Fugensanierung und dazugehörigen Wartung. Unsere verwendeten Dichtstoffe sind vielfältig in den verschiedensten Anwendungsbereichen einsetzbar. 

  • Sanitär- Silikon

  • Acryl

  • Fliesen-Silikon

  • Naturstein-Silikon

  • Schwimmbadsilikon-Dichtstoff

  • Brandschutz Dichtstoff B1

und so weiter....